Training für den Notfall - Praxis für die Praxis

In einem Notfalltraining wird die Theorie mit der Praxis verknüpft. 
Konkret werden hier an modernen Trainingsgeräten und Simulatoren notfallmedizinsiche Situationen trainiert und bis zur genauen leitlinienorientierten Versorgung eines Notfallpatienten immer wieder geschult.

In Notfallsituationen ist neben theoretischen Wissen und Kenntnissen, Handlungskompetenz zur adäquaten Akutversorgung eines Notfallpatienten entscheidend für sein Schicksal. 
Diese Handlungskompetenz wird in den einzelnen Kursangeboten nach neuen Erkenntnissen der medizinischen Ausbildung und lernpsychologischen Modellen zur Simulation von Notfällen an modernen Simulatoren vermittelt.

Das Portfolio reicht von einfachen Reanimationsübungen bis hin zu komplexen notfallmedizinischen Fallbeispielen und Szenarien, sodass auch individuell auf die Bedürfnisse und den Aufgabenbereich der Teilnehmer eingegangen werden kann und gezielt Wissen und Fähigkeiten vermittelt und eingeübt werden können.

Sprechen Sie uns an!

Alle Notfalltrainings können als rettungsdienstliche Fortbildung im Sinne des §5(5) RettG NW anerkannt werden und als Fortbildungsveranstaltung für Ärzte durch die jeweilige Landesärztekammer zertifiziert und mit Fortbildungspunkten belegt werden.

Kontakt

Euregio-Med

Tel. 0241 - 92139521