Strukturierte Notfallversorgung

Eine strukturierte Notfallversorgung von Notfallpatienten, internistischer und neurologische Genese, ist von entscheidender Bedeutung für das Überleben des Patienten.

Hier werden das Erkennen von kritischen und potentiell bis höchst instabilen Patienten, ein modernes, innovatives Patientenassessment mittels ABCDE nach AMLS®, Sofortinterventionen im Rahmen des Patientenassessments sowie differentialdiagnostische Überlegungen zur Diagnosefindung durch die SAMPLER- und OPQRST-Anamnese nach AMLS® im präklinischen Bereich gelehrt und an strukturierten Notfallsimulationen stetig trainiert.

Durch eine strukturierte Notfallversorgung können alle Einzelmaßnahmen im Rahmen der Versorgung so zusammengefasst werden, dass zeitkritische Patienten erkannt, adäquat, leitlinienorientiert versorgt werden und erkrankungsabhängig die richtige Zielklinik ausgewählt wird - insgesamt verbessert sich hierdurch das Zeitmanagement am Notfallpatienten, wovon dieser deutlich profitiert.

 

Sprechen Sie uns an um ein individuelles Angebot einzuholen!