Traumatraining

Das Traumatraining bietet die Möglichkeit, theoretisch erworbene Kenntnisse in der Versorgung von Traumapatienten an modernen Simulatoren zu üben.

Das innovative Patientenassessment des Primary Survey mittels ABCDE nach PHTLS®, lebensrettende Interventionen währenddessen, konkrete Versorgung des Traumapatienten und ein adäquates Zeitmanagement während der gesamten Behandlung des Traumapatienten sind essentielle Faktoren, die das Überleben aber auch z.B. das neurologische Outcome maßgeblich bestimmen.

 

Wir bieten die Möglichkeit im Rahmen von speziell auf den Kunden abgestimmte Fortbildungsveranstaltungen genau dies in bestehenden Teams auf Rettungswachen, Feuerwehren, Sondereinsatzeinheiten (SEG) und Einsatzeinheiten des Katastrophenschutzes zu erlernen und regelmäßig zu üben.

Sprechen Sie uns an und wir konzipieren ein individuelles Traumatraining.