Reanimationstraining

Schulungen und Trainings zur Reanimation von erwachsenen, pädiatrischen wie neugeborenen Notfallpatienten sind ein wichtiger, integraler Bestandteil von Ausbildung und Fortbildung des in der Notfallmedizin tätigen Personal.

In einem bestehenden Team in Krankenhäusern, in Notaufnahmen oder auf Intensivstationen aber selbstverständlich auch im präklinischen Bereich der Rettungdienste, Einsatzeinheiten und Sondereinsatzgruppen (SEG) sind immer wiederkehrende Trainings fester Bestandteil eines guten Qualitätsmanagements zur medizinischen Versorgung von Notfallpatienten.

Euregio-med Notfallmanagement bietet hier auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten des jeweiligen Kunden genau abgestimmte und konzipierte Trainingsangebote an. Moderne Trainingssimulatoren können direkt da zum Einsatz gebracht werden, wo das jeweilige Notfallteam arbeitet. So können zum Beispiel auch Trainingsangebote direkt auf der Intensivstation im Krankenhaus oder präklinisch im Rettungswagen oder Krankenwagen konzipiert werden.

Unser Angebotsspektrum für Rettungsdienste und Krankenhäuser erstreckt sich auf folgende Bereiche:

Reanimationstraining für erwachsene Notfallpatienten:

Adult Basic Life Support - ABLS®

Adult Advanced Life Support - AALS®

 

Reanimationstraining für pädiatrische Notfallpatienten:

Pediatric Basic Life Support - PBLS®

Pediatric Advanced Life Support - PALS®

Newborn Life Support - NLS®

 

Im Unterricht und in den jeweiligen Trainingsangeboten werden die Leitlinien des European Resuscitation Council - ERC® - zugrunde gelegt und sind die Basis für die inhaltliche wie didaktische Vermittlung im Rahmen unserer Reanimationsschulungen.

 

Sprechen Sie uns an, um ein individelles Angebot speziell auf Ihre Bedürfnisse und Rahmenbedingungen zu erhalten.